Haben die vier Imame den Taqlid verboten?

Von Schaykh Mufti Taqi Usmani

Die Behauptungen, dass die Imame selber  verboten haben, ihren Ansichten zu folgen bis man die Beweise herausfindet, und dass man ihre Ansichten gegen die Wand schleudern und dem Hadith folgen soll, wenn ihre Ansichten im Widerspruch mit irgendeinem Hadith stehen, sind wahrlich wahr. Um jedoch gerecht zu sein, muss man zum Schluss kommen, dass diese Aussagen nicht an Menschen gerichtet sind, die nicht die Fähigkeit haben, ein Rechtsurteil abzuleiten (Ijtihad). Es wurden vielmehr diejenigen Gelehrten angesprochen, die fähig sind, Ijtihad zu machen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen